© 2024 House of Logistics and Mobility (HOLM) GmbH

Start-up-Förderung@HOLM

Unsere Start-up-Förderung bietet optimale Bedingungen für Start-ups aus der Logistik- und Mobilitätsbranche. Die Förderung besteht dabei im Wesentlichen aus zwei Komponenten:

Infrastruktur-Förderung
Den aufgenommenen Start-ups werden zwei Jahre lang Büroflächen in einer kreativen und auf Austausch ausgelegten Atmosphäre und der Zugang zu Vernetzungs- und Veranstaltungsflächen zur Verfügung gestellt. Die Start-ups sind außerdem in die Infrastruktur des HOLM eingebunden und profitieren so von kurzen Wegen zur Vernetzung mit vielen namhaften Akteuren aus der Logistik- und Mobilitätsbranche.

Inhaltliche Förderung
Die Start-ups werden von der HOLM GmbH und ihren Partnern auf ihrem Weg begleitet. Jedes Start-up steht dazu im engen Austausch mit einem Mentor*in aus dem HOLM-Netzwerk. Darüber hinaus gibt es – auch in Kooperation mit anderen Gründungszentren – Coachingprogramme und Vernetzungsveranstaltungen. Auch für die Präsenz der Start-ups auf internationalen Leitmessen, Szene- und Branchenevents wird, etwa durch die Organisation von Gemeinschaftsständen, gesorgt.
Die Start-up-Förderung wurde im Frühjahr 2017 gegründet und ist heute ein lebendiger, kreativer und innovativer Hotspot für Gründer*innen und junge Teams.

Logo vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
Loading…





Bewerbung

Bewerbung

Alle Informationen über die Voraussetzungen, das Auswahlverfahren und notwendige Bewerbungsunterlagen, um Teil der Start-up-Förderung und des Netzwerks zu werden.
Unsere Start-ups

Unsere Start-ups

Lernen Sie die Start-ups, die aktuell gefördert werden, und unsere Alumni kennen.

Tom Bergmann

Julia Rasp