© 2021 House of Logistics and Mobility (HOLM) GmbH

Start-up-Förderung@HOLM – Bewerbungsprozess

Gründer*innen und Start-ups aus Logistik und Mobilität sind aufgerufen, sich um einen der begehrten Plätze der Start-up-Förderung@HOLM zu bewerben. Die ausgewählten Start-ups beziehen zum Jahresbeginn 2022 die kreative und interaktiv gestaltete Start-up-Fläche hinter der HOLM-Empore und sind sofort Teil des großen HOLM-Netzwerks aus Wissenschaft, Wirtschaft und vielen Gleichgesinnten.

Bewerbungen können seit dem 1. April 2021 bis einschließlich 4. Juli 2021 via E-Mail an startups@frankfurt-holm.de eingereicht werden. Die dafür benötigten Bewerbungsformulare finden sich weiter unten auf der Seite. Wir freuen uns auf neue Ideen.

Start-up-Förderung@HOLM – Bewerbungsprozess

Video ansehen

Jedes Jahr entscheidet eine hochrangig besetzte Jury mit Mitgliedern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik darüber, welche neuen Start-ups das HOLM beziehen werden. Die Jury 2021 besteht aus folgenden Mitgliedern:

  • Michael Kadow, Geschäftsführer House of Logistics and Mobility GmbH
  • Markus Kleiner, Bereichsleiter für Unternehmensentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit, Fraport AG
  • Axel Marschall, Partner Infront Consulting & Management GmbH
  • Michael Rüffer, Geschäftsführer Technik und Betrieb / Eisenbahnbetriebsleiter Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH
  • Dr. Klaus Rüffler, Geschäftsführer Personal DB Systel GmbH
  • Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der HA Hessen Agentur GmbH und Hessen Trade & Invest GmbH
  • Thea Wiedemann, Referentin Mobilität, Logistik, Binnenschifffahrt im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

 

In den vergangenen Jahren entschieden außerdem unter anderem folgende Persönlichkeiten mit:

  • Jens Deutschendorf, Staatssekretär, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (2019)
  • Dr. André Kavai, Geschäftsführer RMV Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (2020)
  • Harald Lemke, Senior Vice President Deutsche Post AG (2018)
  • Dr. Dorit Schumann, Vice President for International Affairs German Jordanian University (2018)
  • Prof. Dr. Kristina Sinemus, Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung (2020)
  • Claudia Uhe, Senior Vice President Digitalization, Innovation, Transformation Fraport AG (2020, 2019)

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess hilft Ihnen gerne weiter:

Laura Abascal
Marius Briem