© 2022 House of Logistics and Mobility (HOLM) GmbH

Trend-Fahrplan zeigt acht Zukunftstrends der ÖPNV-Branche auf

Frankfurt am Main, 14.03.2022 – Das ÖPNV-Lab der House of Logistics and Mobility (HOLM) GmbH und die strategische Innovationsberatung TRENDONE GmbH haben gemeinsam einen aktuellen Trend-Fahrplan erstellt, der einen Überblick über acht relevante Zukunftstrends der ÖPNV-Branche gibt.

Der Trend-Fahrplan 2022 ist das Ergebnis aller Aktivitäten, Workshops und Veranstaltungen des ÖPNV-Labs aus dem Jahr 2021, bei denen wegweisende Zukunftsthemen zunächst sondiert und anschließend mithilfe einer Kampagne auf der digitalen Innovationsplattform des HOLM sowie der Datenbanken von TRENDONE überprüft wurden.

Auf dieser Grundlage wurden acht übergeordnete sogenannte Megatrends identifiziert und definiert: Sustainability, Future Mobility, Urbanisation, Social Shift, New Work, Digital Interaction, Data Era und Smart Surroundings.

Den Megatrends sind außerdem jeweils weitere zugehörige Makrotrends, also spezifische Ausprägungen der Megatrends, zugeordnet, beispielsweise Mobilitätsbudgets, Seamless Travel und 3-D-Mobilität für den Megatrend Future Mobility.

„Unser Trend-Fahrplan bildet ab, welche Themen die ÖPNV-Branche derzeit bereits bewegen und in den kommenden Jahren zudem immer wichtiger werden“, sagt Dr.-Ing. Julian Sandiano, Projektmanager im ÖPNV-Lab. „Für viele Unternehmen aus der Branche leitet sich daraus ein Handlungsbedarf ab, denn an der Umsetzung von relevanten Trends werden sich die Unternehmen messen lassen müssen.“

„Der Trend-Fahrplan für den ÖPNV macht deutlich, dass eine reine Fokussierung auf die eigene Branche nicht zielführend ist. Vielmehr gilt es, auch die Trends in den Blick zu nehmen, die sich indirekt auf Kunden, Märkte und Organisationen auswirken“, so Peter von Aspern, Direktor bei der TRENDONE GmbH. „Innovationen kennen keine Branchengrenzen. Hier ist der Trend-Fahrplan eine sehr gute Orientierungshilfe.“

An diesen Punkten setzt auch die Arbeit des ÖPNV-Labs im HOLM an. Hier haben Verkehrsverbünde, Verkehrsbetriebe, Mobilitätsdienstleister und andere Unternehmen der ÖPNV-Branche die Möglichkeit, sich über Themen und Projekte auszutauschen, Handlungsansätze zu diskutieren sowie gemeinsam Konzepte, neue Geschäftsmodelle und Innovationen für den öffentlichen Personennahverkehr zu entwickeln.

Sie haben Interesse an einem Austausch mit unseren Kolleg*innen aus dem ÖPNV-Lab? Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf via E-Mail an oepnv-lab@frankfurt-holm.de.

Trend-Fahrplan zeigt acht Zukunftstrends der ÖPNV-Branche auf