© 2022 House of Logistics and Mobility (HOLM) GmbH

On-Demand-Shuttlebetrieb: HOLM-Projektbeteiligung bei Sprachassistenz-Entwicklung

Frankfurt am Main, 24.11.2022 – Mitte November ist der On-Demand-Shuttle „EASY“ des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) im Frankfurter Stadtteil Riederwald gestartet. Im Fokus des „Electric Autonomous Shuttle for You (EASY)“-Testbetriebs steht die Erprobung eines autonomen Shuttlebetriebs in Verbindung mit einer On-Demand-Bedienung. Bis Juli 2023 besteht im Riederwald die Möglichkeit, die beiden eingesetzten autonomen Fahrzeuge auf der 2,7 Kilometer langen Teststrecke kostenlos zu nutzen. Die Shuttles können über die neue EASY-Shuttle-App oder telefonisch gebucht werden (detailliertere Informationen zum On-Demand-Shuttle EASY im Frankfurter Riederwald finden Sie hier.)

Mit dem Start des Shuttle-Betriebs im Frankfurter Riederwald ist auch die Pilotphase eines Projekts zur Entwicklung eines digitalen Sprachassistenten gestartet. In einem der beiden im Testbetrieb eingesetzten Shuttles wird auf einem festinstallierten Tablet eine Sprach-App bereitgestellt. Der Sprachassistent gibt Auskünfte über Verbindungen und Abfahrten. Die Pilotphase endet mit Ablauf des Test-Shuttlebetriebs im Juli 2023. Im Anschluss werden die Ergebnisse ausgewertet.

An der Entwicklung des digitalen Sprachassistenten ist die House of Logistics and Mobility (HOLM) GmbH maßgeblich beteiligt und übernahm gemeinsam mit dem RMV und der Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft unter anderem die Gesamtkoordination sowie die Schnittstellensteuerung des Vorhabens. Zum Projektteam gehört außerdem der Softwartehersteller Projektionisten.

Bei weiteren Fragen zum Projekt steht Bent Nowack zur Verfügung.

 

Bild: Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH

On-Demand-Shuttlebetrieb: HOLM-Projektbeteiligung bei Sprachassistenz-Entwicklung